Dienstleistungen EQUICRANIO

Die Blutegeltherapie ist eine alte Heilmethode. bereits 1500 v. Christi findet man die ersten Aufzeichnungen.

Die Wirkung der Blutegel geht weit über die lokale Blutentziehung und ihre entstauende Wirkung hinaus. Während des Saugens gibt der Blutegel Wirkstoffe ab, u.a. Hirudin (gerinnungshemmend), Hyaluronidase, Apyrase, Kollagenase und Egline (entzündungshemmend, antiseptisch).

Bei diesen Erkrankungen können diese kleinen "Helferlein" eingesetzt werden:

  • Blutohr
  • Gelenksgallen
  • HD / ED beim Hund
  • Arthrose
  • Sehnenverletzungen
  • Hufrehe
  • schlecht heilende Wunden
  • Ödeme / Hämatome
  • Sattel- und Gurtdruckstellen
  • usw.

Craniosacrale Therapie ist eine sanfte, energetische Technik, um das Pferd (Tier) in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen, die sich ursprünglich aus der  Osteopahtie heraus entwickelt hat. 
Die Behandlung ist sehr sanft und zielt auf Auflösung von Spannungen und Fehlstellungen der Schädelknochen und der übrigen Körperstrukturen mit sanften un exakten Pulsen. Diese Technik setzt selbstregulierende Impulse im System frei.

Einige Handgriffe aus der Dorntherapie, Massagetechniken , Farbtherapie, Moxa runden das ganze Konzept ab.

Heilpilze können bei einer Vielzahl von Indikationen unterstützend angewendet werden. Exemplarisch seien hier die folgenden genannt:

  • Allergien/Ekzeme
  • Infektanfälligkeiten
  • Immunschwäche
  • Entzündungen, Arthrose
  • Atemwegserkrankungen
  • Magen-/Darmerkrankungen
  • usw.



Des weiteren finden wir  eine andere Unterstützung für Ihr Tier:

  • Spagyrik
  • Homöopathie
  • Urtinkturen
  • Bachblüten
  • Schüsslersalze
  • Phytotherapie